Waldorfschule mit Kindergarten für Seelenpflege-bedürftige Kinder

Die Karl-Schubert-Schule ist ein staatlich anerkanntes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum SBBZ mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Als christliche Schule sind bei uns alle Nationalitäten und Religionszugehörigkeiten willkommen.

Auf einen Blick

Unsere Einrichtung

Lernen Sie uns kennen

Unsere Schule

Wir sind eine Schule für Seelenpflege-bedürftige Kinder und Jugendliche und arbeiten auf der Grundlage der Waldorfpädagogik…

Weiterlesen

Unser Kindergarten

Der heilpädagogische Kindergarten ist mit seinen pädagogischen Impulsen und Zielen im Leitbild der Karl-Schubert-Schule mit…

Weiterlesen

Betreuung

Für Eltern, die über die Schulzeit hinaus eine Betreuung für ihr Kind brauchen, gibt es an…

Weiterlesen

Therapien

Der Schularzt hat innerhalb der Schule die Aufgabe, den Entwicklungsverlauf der Kinder zu beobachten und zusammen…

Weiterlesen

FSJ - BFD oder Praktikum?

Die Karl-Schubert-Schule bietet Praktikumsstellen in Zusammenarbeit mit dem Wohlfahrtswerk (Freiwilliges Soziales Jahr) und mit den Freunden…

Zur Anmeldung
Schülerin arbeitet am Computer

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Players Daten an YouTube übermittelt werden.

Die Waldorfschule

Der Lehrplan orientiert sich am Waldorflehrplan. Aus den Inhalten werden Schwerpunkte ausgewählt, die in stark bildhafter Weise, mit vielen sinnlichen Erfahrungen und eigenem Gestalten das „Begreifen“ und innere Miterleben anregen sollen. Dabei orientiert sich der Lehrer an den individuellen Möglichkeiten der einzelnen Schüler. Die Schüler sollen durch den altersgemäßen Stoff seelisch-geistig eine Reifung vollziehen und in ihrem Verhältnis zur Welt geweckt werden. Ein Schulbericht am Ende des Schuljahres gibt Auskunft über die Entwicklung des Schülers und sein Lernverhalten.

Jetzt mehr erfahren

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Players Daten an YouTube übermittelt werden.

Der Kindergarten

Der heilpädagogische Kindergarten ist mit seinen pädagogischen Impulsen und Zielen im Leitbild der Karl-Schubert-Schule mit integriert. Die Quelle unserer Arbeit ist das entwicklungsorientierte, ganzheitliche Menschenbild in der Waldorfpädagogik und anthroposophischen Heilpädagogik.

Die Zusammenarbeit mit der Schule findet auf pädagogischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Ebene in den verschiedenen Organen der Selbstverwaltung statt. Der gemeinsame Träger von Schule und Kindergarten ist der Verein „Karl-Schubert-Schule für Seelenpflege-bedürftige Kinder e.V.“ Mitglieder des Vereins sind die ständigen Mitarbeiter, die Eltern sowie Menschen aus dem Freundeskreis

Jetzt mehr erfahren

Aktuelles & Termine

BLEIB AUF DEM NEUSTEN STAND

Klassenspiel - Alice im Wunderland

Weiterlesen

Spendenprojekt der DHL

Weiterlesen

Bildungsmesse „didacta“ 2017

Weiterlesen

Rückblick Adventsbazar 2016

Weiterlesen

Adventsgärtlein 2016

Weiterlesen

Johannifeuer 2016

Weiterlesen

„Tripsdrill“

Weiterlesen

Dreamnight Wilhelma 2016

Weiterlesen

Pädagogisches Forum 2016

Weiterlesen

Besuch aus Brasilien

Weiterlesen

Nächste Termine

Letzter Schultag

Johannifeier

Klassenspiel der Werkstufe

Mitgliederversammlung 2024

Zur Termin-Übersicht